• Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Termine im November und Dezember

Termine im November und Dezember

Für November und Dezember diesen Jahres sind folgende Veranstaltungen geplant:

Die geplante Angola-Ausstellung im REX-Kino muss aus organisatorischen Gründen auf Januar oder Februar 2018 verschoben werden. Das angekündigte Konzert im Rahmen der Afrika-Tage im Café ADA findet ebenfalls nicht statt. Dafür organisieren wir gerade eine Veranstaltung mit "Cars of Hope" im ADA. Vermutlich wird diese Ende des Monats stattfinden. Die Präsentation unseres "Togo-Projektes" an der Erich-Fried-Gesamtschule fällt aus zeitlichen Gründen leider aus.

Im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie-Leben" bietet der Verein Kitma folgende Veranstaltungen an:

10.11.2017 ab 19 Uhr:

"Black Sea-vom Sklavenschiff auf's Schlauchboot"; ein Vortrag von Weyni Tesfai. "Asylflucht und Integration: Güte oder Pflicht?"; ein Vortrag von Muyissa Nkozi Mbasa. "EntwicklungspoliTRick und ihre Auswirkungen"; ein Vortrag von Joshua Chima Ikpegbu.

12.11.2017 ab 14 Uhr:

Hautnah: Motive und Ursachen von Flucht

26.11.2017 ab 14 Uhr:

Meine Priviliegien und die Geister die sie riefen

03.12.2017 ab 14 Uhr:

Migration: Zusammen entfalten und gestalten

Alle Veranstaltungen finden in der City-Kirche in Wuppertal-Elberfeld statt.

image 2017 11 07

 

Die Diakonie Wuppertal eröffnet am 17.11.2017 die Ausstellung "Demokratie und Toleranz" im Jub's Jugend- und Begegnungszentrum. Die Veranstaltung beginnt um 16:30 Uhr. Christian Heuer, der Leiter des Zentrums, wird die Gäste begrüßen und Ulrich Liebner, Geschäftsführer der Diakonie-Wuppertal, wird einleitende Worte sagen. Die Künstlerin und Porjektleiterin Justyna Weitz wird ebenfalls anwesend sein. Selbstverständlich werden auch die MacherInnen der Ausstellung vor Ort für einen Dialog zur Verfügung stehen.

Adresse: Jub's Jugend- und Begegnungszentrum, Zur Waldkampfbahn 8, 42327 Wuppertal

image-2017-11-08.jpg

 Der Verein Kult-Sport veranstaltet im November und Dezember diesen Jahres eine Vortragsreihe, mit dem Oberthema: "Wie funktioniert das Leben und das menschliche Miteinander in Deutschland"

Am 28.11.2017, ab 18:30 Uhr: Weyni Tesfai (Kitma e.V.) referiert zum Thema "Kein Land ist wie das andere-Umgang mit Werten, Traditionen, Gesetzen und anderer Moral"

Am 05.12.2017, ab 18:30 Uhr: Sebastian Goecke (Wuppertaler Initiative) referiert zum Thema "Was versteht man unter Demokratie in Deutschland? Funktionsweise der Gewaltenteilung"

Am 12.12.2017, ab 18:30 Uhr: Caroline Frank (Kampagne "Anders und Gleich") referiert zum Thema "Homosexualität in Deutschland-Toleranz statt Abneigung"

Alle Veranstaltungen finden im Vereinsheim von Kult-Sport Wuppertal e.V., Gathe 1, 42107 Wuppertal, statt.

Ein weiterer Vortrag zum Thema "Emanzipation der Frau in Deutschland" befindet sich noch in Planung.

    • Kontakt

      Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.
      Bendahlerstraße 29
      42285 Wuppertal

      Tel.: 0202/563-2759
      Fax: 0202/563-8178

    • Folge uns