• Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

Broschüre: Ziviler Ungehorsam

Vor kurzem wurde eine neue Broschüre zum Thema ziviler Ungehorsam veröffentlicht, die Hintergrundinformationen liefern und zum Nachmachen, kritischen Fragen und Diskussionen anregen soll. Dafür wird erläutert, warum Gewerkschaften teilweise nur Erfolge feiern konnten, weil sie Regeln brachen und zivilen Ungehorsam auslebten. Dann findet eine politische und juristische Einordnung des Themas statt, in dem Möglichkeiten und eventuelle Folgen erläutert werden. Zum Ende der 8-seitigen Broschüre werden vier gute Gründe für zivilen Ungehorsam gegen Aufmärsche von Neonazis vorgestellt.

Interessant ist der Inhalt der Broschüre vor allem, weil sich vieles  auf die Situation in Wuppertal übertragen lässt. Die Bröschüre kann man hier herunterladen:

Broschüre: Ziviler Ungehorsam

Weitere Literaturhinweise

    • Kontakt

      Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.
      Bendahlerstraße 29
      42285 Wuppertal

      Tel.: 0202/563-2759
      Fax: 0202/563-8178

    • Folge uns