• Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

(Wander)Ausstellung: Germany after 1945: A Society confronts Antisemitism, Racism and Neo-Nazism

Die Ausstellung der Amadeu Antonio Stiftung ist englischsprachig, eröffnet neue Perspektiven und erzählt Geschichten, die bislang kaum bekannt sind. Das Besondere ist, dass der heutige Rechtsextremismus im Zusammenhang betrachtet wird mit den verschiedenen Umgangsweisen, die die ehemalige DDR und BRD mit Antisemitismus und Rassismus wählten. Die Ausstellung ist als Wanderausstellung konzipiert.

Bei Fragen:

Veronika Sellner – Stiftung EVZ: \n Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flyer

    • Kontakt

      Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.
      Bendahlerstraße 29
      42285 Wuppertal

      Tel.: 0202/563-2759
      Fax: 0202/563-8178

    • Folge uns